a-team-da-eberstadt

zweifamilienwohnhaus in da-eberstadt

Auf einem Eckgrundstück in guter Wohnlage am Berg Frankenstein sollte ein Wohnhaus errichtet werden. Der Bebauungsplan sah hier nur eine eingeschossige Bebauung vor.
Aufgrund des besseren Marktwertes planten wir zwei Wohnungen mit Hauscharakter. GRZ und GFZ wurden dabei ausgeschöpft.
Das Grundstück wurde mit dieser Planung an einen Architekten verkauft, der eine der Wohnungen selbst bezog.

schön schräg.

März2011 013

Eine schräg verlaufende Wand als Gestaltungselement trennt beide Wohneinheiten und bildet das Leitmotiv für die interne Erschließung. Schade, dass hier kein Farbakzent gesetzt wurde - gern hätten wir die Lieblingsfarbe der späteren Bewohner erfahren... Überhaupt erscheint uns die “weiß-in-weiße” Farbgebung etwas langweilig...

Wohnbereich mit offener Küche und Essbereich befinden sich jeweils im Erdgeschoss; zusätzlich gibt es hier ein Zimmer mit kleinem Duschbad, das z. B. als Arbeits- oder Gästezimmer bzw. auch als Kinderzimmer genutzt werden kann.
Ein Schlafzimmer mit Bad und Ankleideraum befindet sich neben den Kellerräumen (Hobby) im Untergeschoss. Abgrabungen vor den Fenstern sorgen für natürliche Belichtung und Belüftung.
Zu einer der Wohnungen gehört ein Garten, der anderen ordneten wir die Dachterrasse zu, welche über eine  Wendeltreppe von außen zugänglich ist.

Derzeit überarbeiten wir unsere Internetpräsenz...
...und bitten daher um Nachsicht, wenn der ein oder andere Link noch nicht funktioniert, die eine oder andere Information noch etwas mager ist oder sich hier oder da Fehler eingeschlichen haben mögen...