a-team-lh-gartenseite
a-team-lh-modell

w o h n (t) r ä u m e

wie aus weniger  m e h r werden kann ...

lerchenhof

Für einen Bauträger wurden auf einem Abbruchgrundstück
2 x 2 + 1 x 4 Reihenhäuser innerhalb des bebauten Ortes erstellt. Zielvorgabe waren nutzungsflexible, repräsentative Wohneinheiten bei günstigen Erstellungskosten.
a-team-lh-eingangsseite02
Aussagen wie “the house is a bomb” durch eine Käuferin freuen uns natürlich. Erfahren können wir die Meinung der Interessenten im direkten Gespräch, denn wir haben bei uns im Büro ausführlich - deren Sonderwünsche betreffend - Käufer und Interessenten beraten und betreut. Damit machen alle gute Erfahrungen. Für uns ist dabei wichtig, dass wir Kontakt zu den späteren Nutzern haben und nicht im luftleeren Raum planen und konzipieren müssen.

Der Wohnbereich liegt auf einer Ebene mit Küche und Esstheke im Erdgeschoss. Dem Wohnraum nach oben über den Luftraum angegliedert ist eine Galerie im OG für verschiedene Nutzungen (z. B. Arbeiten, z. B. Kinderspielen ...). Weiterhin befindet sich im OG ein kleines Bad und ein Zimmer, das für alle möglichen Nutzungen taugt, weil es groß genug und hell genug ist.
Die Grundrisskonzeption ist eher ungewöhnlich und findet ihr Pendant in der Gestaltung der Außenfassade. So ist die Fassade zum Garten über die gesamte Hausbreite über zwei Geschosse verglast, so dass sich der Wohnraum auch in den Garten erweitern kann. Damit die Eltern der ‘Offenheit’ auch manchmal entfliehen können, befindet sich direkt unter dem Dach der Schlafbereich mit Dachterrasse als Rückzug.
Schon vor Baubeginn war der größte Teil der Häuser verkauft
.

a-team-lh-blick-v-rw a-team-lh-richtfest a-team-lh-galerie
a-team-lh-gartenseite2

Derzeit überarbeiten wir unsere Internetpräsenz...
...und bitten daher um Nachsicht, wenn der ein oder andere Link noch nicht funktioniert, die eine oder andere Information noch etwas mager ist oder sich hier oder da Fehler eingeschlichen haben mögen...